Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98565 Einträge in 23454 Threads, 286 registrierte Benutzer, 93 Benutzer online (1 registrierte, 92 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Wieso sind die Medien so links? – Eine Analyse von Andreas Unterberger (Gleichschaltung)

PACK-TV (der Echte Rechte), Freitag, 01.02.2019, 18:33 (vor 356 Tagen)

"Die 68er gewannen Einfluss in vielen Bereichen - ganz besonders in den Medien. Dieser Einfluss war und ist gewaltig - vor allem wenn ich ihn mit den damaligen Jahren vergleiche. " Das schreibt der bekannte Journalist aus Österreich, Andreas Unterberger, auf seinem Blog in einer Analyse, die auch für Deutschland zutrifft.
https://www.youtube.com/watch?v=J_HHdqEZ0aQ

Avatar

Schockierender Einfluß linker Medien auf die "grüne Jugend" seit langem deutlich sichtbar.

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Freitag, 01.02.2019, 19:19 (vor 356 Tagen) @ PACK-TV (der Echte Rechte)

[image]

Abb.: Bild einer missbrauchten Generation

- Hitlerjugend
- FDJ
- Grüne Jugend

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Avatar

Mal ganz blöd gefragt:

Kurti ⌂ @, Wien, Freitag, 01.02.2019, 19:46 (vor 356 Tagen) @ Mordor

Wenn ein junges Mädchen schriftlich und im öffentlichen Vergewaltigungsphantasien kund tut - wird das dann auch zu der Statistik dazugezählt, nach der jede dritte Frau angeblich in ihrem Leben schon einmal Gewalt erfahren haben soll?

Kennt sich da nicht so aus - Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Avatar

Ich denke mal ja.

Mordor ⌂ @, DEUTSCHland, Freitag, 01.02.2019, 19:50 (vor 356 Tagen) @ Kurti

Das hängt mit dem angeborenen Opferstatus bei Frauen zusammen. Vergleichbare Fälle gibts ja auch bei der Erfassung von "rechten Straftaten". Wenn z.B. Linke an ein AfD-Büro ein Hakenkreuz schmieren, dann ist das automatisch eine "rechte Straftat". Infolgedessen wird der "Kampf gegen Rechts" dann weiter verstärkt. Genau so ist das letztens geschehen.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Avatar

Sie nimmt mir die Worte aus dem Mund (und rennt offene Türen bei mir ein)

Borat Sagdijev, Samstag, 02.02.2019, 06:52 (vor 356 Tagen) @ Mordor

[image]

Also gelegentlich, wenn die besten Frauen der Welt hier in Thailand auf Urlaub sind und nicht wie ein weißer Elefant, ein Landwal, eine Hexe, ein haufen fetten Elends oder ein depressiver Clown auf turbo-Antidepressiva sondern - zumindest körperlich - attraktiv aussehen habe ich oft das Gefühl ich müsste sagen:

Ich kenne einen Platz im Jungel da hört dich keiner Schreien.

Euer Dr. Doppelfisting-Dammriß Borat, liebe besten Frauen der Welt, hat auch Gefühle.

Bei den einheimischen Frauen habe ich diese Gefühle nicht so häufig und ausgeprägt, was auch immer das sagen soll.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

powered by my little forum