Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Religion? (Allgemein)

verfasst von Gismatis(R), Basel, 04.10.2012, 15:17

» Und Du bist noch nicht erstickt? Was, Du atmest? Sauerstoff aus der Luft?
» Ach Quatsch. Sauerstoff in der Luft, das ist doch ein Mythos - ich hab
» jedenfalls noch keinen gesehen!

Die Existenz von Sauerstoff konnte durch Experimente indirekt nachgewiesen werden. Und das ist ja das Tolle an der Natur: Sie lässt sich erforschen. Gott hingegen ist und bleibt unsichtbar.

» Nee, im Gegenteil. Denk mal an Einstein und Planck. Mit ihren Theorien
» (Relativitätsth. 1905 und Quantentheorie 1900) sind dem ach so
» wiisenschaftlichen Atheismus die Grundlagen entzogen worden.

Was haben diese Theorien mit Atheismus zu tun?

» - Auch eine Folge der Bildungsmisere? Daß der Mensch Glaube/Religion
» braucht ist den Neue-Menschen-Bastlern durchaus bewußt. -

Ich brauche keine Religion, auch keine Ersatzreligion. Ich habe meine Hobbys und Interessen, das reicht mir. Natürlich glaube ich auch, zum Beispiel dass es keinen Gott gibt und kein Leben nach dem Tod. Aber das sind keine Dogmen, wie es für eine Religion typisch wäre.

» Gott kannst Du nur erfahren, wenn Du Dich ihm öffnest. Er drängt sich
» dir nämlich nicht auf.

Da ich nicht an Gott glaube, kann ich mich ihm auch nicht öffnen.

---
www.subitas.ch

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum