Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Von der sittlichen Verpflichtung zum Faustrecht

Holger, Sonntag, 03.01.2010, 00:18 (vor 4309 Tagen) @ Narrowitsch

Danke, ihr beiden.
Dokumentiert akribisch. Gerade zurück, bin ich schon wieder mitten drin.
Es ist faszinierend, welche Ungeheuerlichkeiten sich da auftun, wenn man richtig einsteigt! Und- ich fürchte es regelrecht- man an die Pflicht zum bewaffneten(!) Widerstand gemahnt wird.
Habe noch ein paar Tage Urlaub und lese wie ein Wilder. 'Rechtsethische Prinzipien' sind übrigens ziemlich banal und einleuchtend, genau so, wie sie sein sollen. Umso ungeheuerlicher ist für mich, mit welcher Selbstverständlichkeit über sie hinweggegangen wird und keine Sau schert sich drum. Wieso die linksbraune Pest im Handumdrehen eine ganze Rechtsordnung okkupieren konnte, ist mir heute so klar wie nie zuvor.

Demnächst geht's weiter.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum