Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102221 Einträge in 24285 Threads, 288 registrierte Benutzer, 72 Benutzer online (0 registrierte, 72 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Kuscheljustiz: Nur 8,5 Jahre Haft für den Kandel-Mörder von Mia (Recht)

Christine ⌂ @, Montag, 03.09.2018, 10:58 (vor 670 Tagen)

Er hatte die 15-jährige Mia in einer Drogerie abgeschlachtet: Jetzt das Urteil: Der „Flüchtling“ Abdul D. kommt für diese Tat mit nur acht Jahren und sechs Monaten Jugendstrafe davon. Wahrscheinlich wird er nach fünfeinhalb Jahren entlassen. Dann hat er zwei Drittel seiner Strafe abgesessen.[..]
 
Die Richter sprachen den Angeklagten zwar des Mordes und der Körperverletzung schuldig. Aber sie schöpfte nicht einmal die nach Jugendstrafrecht mögliche Höchststrafe von zehn Jahren aus, wie es Staatsanwaltschaft und Nebenkläger forderten. Bei der Feststellung einer „besonderen Schwere der Schuld“ wären als Höchstmaß nach Jugendstrafrecht auch 15 Jahre möglich gewesen. Die Verteidigung wollte nur sieben Jahre und sechs Monate Haft wegen Totschlags und hat ihr Ziel damit fast erreicht.[..] https://www.journalistenwatch.com/2018/09/03/eilmeldung-nur8-jahre/

Das ist unsere Justiz. Nicht das abschlachten des Opfers, auch nicht der Angriff auf Justizbeamte im Gerichtssaal, sodass sogar das SEK einschreiten musste, hat den Richter dazu gebracht, das Höchsturteil im Jugendstrafrecht zu verhängen. Es ist unfassbar.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass der Typ, der vermutlich Böller gegen eine Moschee geschmissen hat, fast 10 Jahre bekommen hat, dann kann man wirklich nur noch kotzen, was unseren sogenannten Rechtsstaat betrifft.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum