Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102453 Einträge in 24342 Threads, 288 registrierte Benutzer, 73 Benutzer online (1 registrierte, 72 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Schön, dass die BILD die Milde des Urteils ebenfalls erkannt hat (Recht)

Varano, Città del Monte, Dienstag, 04.09.2018, 12:49 (vor 675 Tagen) @ Christine

Mag sein, dass da in der Redaktion ein gewisser Lernprozess eingesetzt hat.

Die verkaufte Auflage befand sich sowieso schon im steten Sinkflug, seit Beginn der bekloppten "Refugees-Welcome"-Kampagne im Jahr 2015 ist sie nochmals abgesackt - und wenn's ans Eingemachte geht, dann machen sich sogar bei den in der Wolle gefärbten Kanzlerinnenfreunden die Gehirnzellen mit einem unangenehmen Jucken bemerkbar.


Die Stärke der BILD-Zeitung bestand übrigens immer darin, auch komplexe Sachverhalte in einfachen Worten zu erklären - dass dies oft eine zu starke Vereinfachung nach sich zieht, liegt in der Natur der Sache, aber im Zweifelsfalle ist es für den Zeitungsleser immer noch besser, eine vereinfachte Sicht der Dinge zu haben als völlig im Nebel zu stochern.

Der entscheidende Punkt dabei ist dieser: Wenn Journalisten, wie bei der BILD geschehen, die gleiche Technik anwenden, um ihre Leser für dumm zu verkaufen, dann bekommen sie über kurz oder lang ein Problem: Die taz, die Zeit, die Süddeutsche Zeitung usw. können ihre Lügen weit besser verstecken, nämlich hinter einer Fassade aus verschwurbelter, pseudo-intellektueller Sprache - bei der BILD-Zeitung funktioniert das nicht, d.h. ihnen fliegt ihr eigenes Lügengespinst deutlich schneller und heftiger um die Ohren, als es bei der angeblich ach so seriösen Konkurrenz passiert.

--
Der Unterschied zwischen Merkeldeutschland und einer Bananenrepublik besteht darin, dass wir die Bananen importieren müssen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum