Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98529 Einträge in 23443 Threads, 286 registrierte Benutzer, 54 Benutzer online (0 registrierte, 54 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Der homo-Perversling hat in der Sparte Gesundheit so viel zu suchen wie ein Aschenbecher auf einem Motorrad (Gutmensch)

Don Camillo, Mittwoch, 15.01.2020, 23:14 (vor 5 Tagen) @ Dirk

Menschen als Ersatzteillager und Objekt widernatürlicher Triebbefriedigung.

§ 175 hatte seine guten Gründe. Wenn jemand einen anderen Weg kennt, Perverse aus der Politik fernzuhalten, möge er dies kundtun.

Hier ein Beitrag zum Thema "Gesundheit"sminister aus dem Archiv:
Schöne neue Welt: Homo-Seuchen - "besonders in Schwulenszene" - Don Camillo, 12.12.2015

Wie es aussieht hat DASMerkel mit Jens Spahn das entsperchende Ministerium mit einem Seuchen-Minister besetzt. Aber nichts neues, viele haben schon festgestellt, daß der zitternde Kanzlerettenkotzbrocken für das Gegenteil von dem steht, was der (Kotzbrocken) mit seiner Polit-Camorra der Öffentlichkeit vorgaukelt.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum