Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

99992 Einträge in 23878 Threads, 287 registrierte Benutzer, 71 Benutzer online (1 registrierte, 70 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

"...könne keine Vorträge halten" (Gutmensch)

Cyrus V. Miller ⌂ @, Donnerstag, 26.03.2020, 10:37 (vor 9 Tagen) @ Christine
bearbeitet von Cyrus V. Miller, Donnerstag, 26.03.2020, 10:46

Man kann vom Kontakt- und Versammlungsverbot halten was man will, aber die fast schon meditative Ruhe vor dem sonst allgegenwärtigen linksfaschistoiden Mediengeblubbere ist regelrecht wohltuend.

Keine Gretas und Luisas, keine neuen Gendersprech-Schikanen, und der "Kampf gegen rechts" ist offenbar auch eingeschlafen: Tante Corona hat sie alle in Quarantäne gesteckt.

Wenn Parasiten wie Kemperlinge und Ditfürze ohne ihren Wirt "Staat" absterben, weil dieser im Moment ausnahmsweise mal Wichtigeres zu tun hat, ist dies nur mäßig zu bedauern. Ich fürchte allerdings, daß dies nicht allzu nachhaltig geschieht und sie uns bald wieder erfreuen werden.

Genießt es also, so lange es währt. :-D

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum