Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

104421 Einträge in 24747 Threads, 288 registrierte Benutzer, 137 Benutzer online (1 registrierte, 136 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ich schlage vor Masken mit Tuberkulose Erregern zu imprägnieren (Gewalt)

tutnichtszursache, Donnerstag, 23.04.2020, 22:32 (vor 156 Tagen) @ Borat Sagdijev

Scheiße finde ich, daß diese Masken in D nicht vom Staat subventioniert werden und auch von der Krankenkasse nicht übernommen werden, obwohl die Maske jedes einzelnen wirklich das Gesundheitssystem unterstützt. In Östereich scheint so eine Maske einen Euro zu kosten und in Deutschland habe ich für einen solchen Fetzen das Fünffache bezahlt. Da bleibt es bei mir bei einer und in Ö hätte ich schon fünf.

Corona macht mich immer mehr Misanthrop. Die Nähe Abzulehen ist ja sogar erwünscht. Mich nervt es, daß vor allem die Südländer den Abstand nicht einhalten. Vieleicht bin ich auch ein Südländer und Pärchenhasser, was das obige etwas abschwächen würde. Pärchen haben es auch nicht so mit dem Abstand zu mir - wie eklig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum