Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

113079 Einträge in 26695 Threads, 292 registrierte Benutzer, 202 Benutzer online (0 registrierte, 202 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Die GAVI Vaccine Alliance ist die Quelle des Terrors hinter den globalen Lockdowns und dem Impfzwang (Gleichschaltung)

Freidenker, Montag, 29.03.2021, 19:22 (vor 208 Tagen)

Die GAVI Vaccine Alliance ist die Quelle des Terrors hinter den globalen Lockdowns und dem Impfzwang.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ermöglicht eine globale Gesundheitsdiktatur und befiehlt allen Mitgliedsstaaten, totalitäre Abriegelungen und weitreichende medizinische Erlasse durchzusetzen, die die Regierungsbehörden und die Impfstoffindustrie stärken – nicht die menschliche Gesundheit.

Die Gavi-Impfstoff-Allianz ist die Quelle des Terrors hinter den globalen Lockdowns und dem Impfzwang

Die autoritären Empfehlungen der WHO wurden in kürzester Zeit von fast jeder Regierung der Erde übernommen.

Die von der WHO auferlegten Verhaltenskontrollen und Einschränkungen des Lebensunterhalts haben keine Grundlage in der Gesundheit des Immunsystems, der psychischen Gesundheit oder dem allgemeinen Wohlbefinden.

Die WHO agiert wie eine globale Oligarchie, die alle Mitgliedsstaaten zwingt, ihre Befehle auszuführen. Im Jahr 2020 und darüber hinaus hat die WHO die Bevölkerung in Isolation, Abstand und ungesetzliche Quarantänen gezwungen.

Die WHO hat ewige Sauerstoff-Beschränkungen, Zwangs-DNA-Ernten und mRNA-Impfstoff-Experimente erzwungen, während sie Regierungen auf der ganzen Welt anweist, bürgerliche Freiheiten zu unterdrücken und medizinisches Kriegsrecht zu fördern.

Diese Diktatur lässt eine medizinische Apartheid entstehen – ein System der Segregation, das gesunde Menschen bestraft, wenn sie sich nicht fügen.

Bill Gates Vaccine Alliance ist die Quelle des Terrors hinter den Verboten und Zwangsimpfpässen der WHO.

Wie kommt die WHO auf diese restriktiven medizinischen Erlasse und Zwangsimpfungen? Laut WHO-Insiderin Astrid Stuckelberger, Ph.D., dient die WHO den finanziellen Interessen von GAVI, der von Bill Gates geführten Vaccine Alliance.

GAVI wurde im Jahr 2000 gegründet und als internationale Institution in der Schweiz angesiedelt. GAVI operiert steuerfrei und genießt eine umfassende Immunität gegen strafrechtliche Sanktionen.

Bill Gates nutzte GAVI und kaufte seinen Einfluss in der WHO ein. Er bat sogar darum, im Jahr 2017 Mitglied zu werden, mit dem Privileg, im Exekutivrat der WHO zu sitzen.

Bill Gates kontrolliert nun Swissmedic, die Schweizer Arzneimittelbehörde, aufgrund einer Vereinbarung zwischen Gates, der WHO und der Schweizer Zulassungsbehörde über den Vertrieb von Impfstoffen.

Indem er die WHO kontrolliert, leitet Gates Dutzende von Milliarden Dollar durch seine GAVI Vaccine Alliance, mit der ultimativen Macht, die Mitgliedsstaaten zu beherrschen.

Als Kontrolleur von Informationen und Entscheidungsträger der Wissenschaft haben Gates und die Impfstoffindustrie die Macht, Prophylaxen, Behandlungen, Phytonährstoffe, Adaptogene und antivirale Mittel zu unterdrücken.

Bill Gates und GAVI sind die Quelle des Terrors hinter der WHO, den Verboten, Einschränkungen und autoritären medizinischen Erlassen, die Impfexperimente erzwingen.

WHO-Insiderin Astrid Stuckelberger klärte über die politischen Beweggründe der WHO auf und darüber, wie die Wissenschaft manipuliert und ausgehebelt wird, um die Bevölkerung zu zwingen, sich den Impfexperimenten zu unterwerfen.

Stuckelberger ist eine internationale Expertin, die wissenschaftliche Forschung auswertet und politische Entscheidungsträger berät.

Sie hat mehr als 180 wissenschaftliche Artikel, Grundsatzpapiere und Regierungsberichte verfasst. Sie gibt zu, dass diese Forschung durchgeführt wird, um politische Agenden zu unterstützen und die Regierungspolitik zu rechtfertigen.

Seit 2009 leitete sie die internationalen Gesundheitsvorschriften der WHO, die in erster Linie dazu dienten, die Mitgliedsstaaten darauf vorzubereiten, im Falle einer zukünftigen Pandemie gemeinsam zu handeln. Im Zentrum dieser weltweiten Pandemie der Regierungen stehen Bill Gates und die GAVI Vaccine Alliance.

GAVI und die WHO kontrollieren jetzt die Regierungen auf der ganzen Welt, bedrohen die Bevölkerungen

Bill Gates hat mehr Macht und Einfluss auf die WHO als ganze Nationen. Die Vereinten Nationen haben die WHO ursprünglich gegründet, haben sich aber wiederholt geweigert, ihre diktatorischen Befugnisse, illegalen Quarantäneverfahren, Zwangsimpfpässe und undemokratischen Machtübernahmen einzuschränken.

Justus Hoffmann, Ph.D., eines der Mitglieder des deutschen außerparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschusses, wies darauf hin, dass GAVI keine politische Macht hat, sondern „qualifizierte diplomatische Immunität“ genießt.

GAVI ist auch immun gegen alle kriminellen Geschäfte, unabhängig davon, ob ihre möglichen kriminellen Handlungen absichtlich oder versehentlich sind.

„Sie können tun, was sie wollen“, bestätigte Stuckelberger, und sie sind keiner Behörde Rechenschaft schuldig. Keine Strafverfolgungsbehörde darf gegen GAVI ermitteln, selbst wenn die Vaccine Alliance in eine kriminelle Verschwörung zum Betrug oder zur Nötigung von Menschen verwickelt wäre.

„Stuckelberger, die vier Jahre im Ethikkomitee der WHO gearbeitet hat, sagte, es sei „beunruhigend“, dass GAVI pauschale Immunität genieße, besonders wenn GAVI „als Unternehmen die WHO leitet.“

Der Generaldirektor der WHO zwingt alle Mitgliedsstaaten, den Anordnungen von GAVI zu folgen, von der Art der diagnostischen Tests über die Art der erlaubten Behandlungen bis hin zu Bevölkerungskontrollen von oben nach unten, Pandemie-Botschaften und, was am wichtigsten ist, Impfstoffexperimenten.

Die WHO wurde im Laufe der Jahre so eingerichtet, dass sie diktatorische Macht über die Regierungen der Welt ausübt, und GAVI ist die Quelle ihres Autoritarismus, Terrors und Zwangsimpfungsdrucks.

Nachdem monatelang PCR-Tests mit hohem Zyklus zur Diagnose von Covid-19 verwendet wurden, warnte die WHO schließlich im Januar 2021 die Welt, dass diese Tests die ganze Zeit überwiegend falsch-positive Ergebnisse produzierten.

Da die Labore die Zyklusschwelle der PCR-Tests herabsetzen, wird sich die offizielle Zahl der Covid-Fälle und -Todesfälle langsam verringern.

Dieser medizinische Betrug wird die Welle von Krankenhausabhängigkeit, beatmungsassoziierter Lungenentzündung, Lungeninfektionen, stressinduzierten Herzerkrankungen, Drogenüberdosierungen, schweren psychischen Erkrankungen und Impfschäden, die jetzt die Welt erfasst, nicht mehr aufhalten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum