Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118215 Einträge in 28010 Threads, 294 registrierte Benutzer, 56 Benutzer online (0 registrierte, 56 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

De gustibus non est dispudandum - Über Geschmack lässt sich nicht streiten. (Politik)

Nemo, Thursday, 18.08.2022, 23:04 (vor 45 Tagen) @ El Hotzo

Natürlich ist die Uckermärkerin eine schlaftablettige zittrige Trockenqualle. Allerdings glaube ich nicht, dass sie mittlerweile wirklich trocken ist. Man denke aber nicht, dass dieses Partie-Görlie mehr als seinen rosaroten Prinzessinnenscheiß im Schädelchen hat und zu ernsthafter staatsmännischer Arbeit in der Lage sei. Insofern kann man ihr nur zugute halten, dass sie einem optisch und evtl. akustisch nicht so auf die Nüsse geht wie die M. Vielleicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum