Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

119627 Einträge in 28452 Threads, 294 registrierte Benutzer, 349 Benutzer online (1 registrierte, 348 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Mistsack Reichelt ist so lange unglaubwürdig, wie er die Scheiße, die er über Andreas Lubitz mit der BILD auskübelte ... (Manipulation)

Mr.X, Sunday, 20.11.2022, 21:59 (vor 80 Tagen) @ Manhood

... nicht aufgewischt hat.

Reichelt ist Täter. Ein mieser Drecksack. Eine Ratte, die das sinkende Schiff zu verlassen versucht?

Offenbar wird die Lügenmade Reichelt derzeit von Hintergrundparasiten als "Neuer Medienmacher" - für nach dem "Großen Reset" [?] - in die Köpfe der Leute installiert. Denn wäre Reichelt echt, dann würde er als ehemaliger Verantwortlicher davon berichten, warum seine BILD seinerzeit den Sündenbock Lubitz, dessen Familie und die gesamte deutsche Fliegerei mit Dreck besudelt hatte. Derart besudelt, daß sogar Segelflieger ohne "Zuverlässigkeitsüberprüfung" (ZÜP) keine Ausbildung mehr beginnen dürfen.

Wäre Reichelt echt, dann hätte er keine allgemein zugängliche ßoschelmidia-Plattform.

---

PS:
Ich finde, Reichelt gehört abgeschoben in die USA, das einzige Land, was - meiner Kenntnis nach - Gaskammern betreibt und Deutsche vergast.
s_popcorn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum