Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

121046 Einträge in 28974 Threads, 295 registrierte Benutzer, 45 Benutzer online (0 registrierte, 45 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Die Grünen sind so dämlich, man muss ihnen dafür schon wieder dankbar sein. (Grüne)

Grüne Denkfabrik, Monday, 20.03.2023, 21:13 (vor 71 Tagen)

[image]

Mit dem Sanierungswahn, Stichwort "Green Deal", will der parasitäre GrünRaubStaat die Bürger nach Herzenslust abzocken. Ohne jeden Zweifel scheinen die Grünen aber zu doof zum komplexen Denken zu sein. Wie sonst sollte der Bürger sich solche Artikel wie oben in der Welt+ erklären?

Ja, ein unsaniertes Haus ist offenbar in deren hirnverfurzten Gedankenwelt weniger wert. Nicht das man ein "wertloses Haus" nicht trotzdem behaglich bewohen könnte. Aber bei der Grundsteuer, bei der Erbschafts- und Schenkungssteuer ist ein "weniger wertvolles" Haus Gold wert. Man kann nämlich immens bei diesen Steuern sparen. Wenn also der Grundsteuerbescheid ins Haus flattert, dann mit dieser Argumentation erst einmal in Widerspruch gehen. Den Freibetrag von 400.000,00 Euro bei der Erbschaftssteuer werden die Erben auch nicht überschreiten. Sehr, sehr vorteilhaft.

Und damit die Immobilie so wertlos bleibt, wie sie ist, hier noch ein paar Tipps gegen den Sanierungszwang:

https://www.bbsr-geg.bund.de/GEGPortal/DE/Rechtsgrundlage/Vollzug/Wirtschaftlichkeit/imGEG-node.html
https://www.bbsr-geg.bund.de/GEGPortal/DE/Rechtsgrundlage/Vollzug/Befreiung/Befreiung-node.html

Ja, diese Gesetze haben Grüne für Sparfüchse wie uns gemacht. Also nutzt sie! So eine Wirtschaftlichkeitsberechnung werdet ihr ja wohl noch hinbekommen ...

s_popcorn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum