Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126383 Einträge in 31005 Threads, 293 registrierte Benutzer, 256 Benutzer online (1 registrierte, 255 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Offenbar hast Du eines nicht begriffen... (Feminismus)

Marvin, Monday, 10.07.2023, 18:40 (vor 319 Tagen) @ adler

die Männer werden tagtäglich verunglimpft durch linke männerhassende, männerfeindliche rassistische Medien, Konzerne und Politik. Edeka war nur ein Beispiel von Männerhass und ich kaufe dort seit Jahren nicht mehr ein und hoffentlich Du auch nicht! Zur Zeit ist auch wieder eine Aktion "Gewalt gegen Frauen" und Volksverhetzung und Hass nur gegen Männer betrieben wird und nur Männer der häuslichen Gewalt bezichtigt werden und Frauen angeblich keine Gewalt an Männer, Väter und Kinder verüben, welch eine Verlogenheit das doch ist um sich als Frau die Privilegien, Macht und Bevorzugungen mit Lügen zu sichern. Ich selbst habe vorgebeugt und überzeugter Single bin (Nicht heiraten und keine Familie gründen), um Falschbeschuldigungsverbrechen von Frauen keine Chance zu geben. Ich habe es oft selbst miterlebt wie Frauen seelische, psychische und körperliche Gewalt an Männer, Väter und Kinder verüben.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum