Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126387 Einträge in 31007 Threads, 293 registrierte Benutzer, 267 Benutzer online (0 registrierte, 267 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Frauen haben's halt drauf! (Feminismus)

adler @, Kurpfalz, Sunday, 06.08.2023, 10:28 (vor 292 Tagen) @ Bruno de Witt

Warum haben Frauen beim Schach keine Chance, obwohl sie sehr viel klüger als Männer sind?

Weil die Frauen ständig sexuell belästigt werden, sodass sie sich nicht aufs Spiel konzentrieren können.

Frauen waren noch nie in der Geschichte des Feminismus für irgendetwas selbst verantwortlich.

Das ist geschickt eingefädelt, denn weil ja immer die anderen an ihrem Elend schuld sind, brauchen sie sich auch nicht anzustrengen.

Damit sie aber trotzdem (nichtsdestowenigertrotz) erfolgreich sein können hat der Genderzirkus sie zum Opfer erklärt und die Gesellschaft dazu verpflichtet ihnen gleiche Chancen mit Männern, die sich den A_ aufreißen müssen, gleichgestellt zu werden in Bezahlung und Karriere (Gleicher Zieleinlauf).

--
Go Woke - Get Broke!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum