Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126386 Einträge in 31007 Threads, 293 registrierte Benutzer, 249 Benutzer online (1 registrierte, 248 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

In einem Punkt sind wir wohl nicht ganz d’ac­cord (Feminismus)

Mr.X, Friday, 24.11.2023, 01:19 (vor 183 Tagen) @ Rainer

Stalin, Mao oder Polpot hätten so eine billige Propaganda als unwürdig abgetan.

Naja, so ganz so billig ist dar, äh, "Spaß" dann wohl nicht ganz:

24.09.2023 - Die ARD gibt jedes Jahr 56 Millionen für den „Tatort“ aus ... Es dauert ungefähr ein Jahr von der Idee bis zum umgesetzten „Tatort“. An der Produktion sind ungefähr 30 verschiedene Spezialisten beteiligt. Bezahlt werden müssen dabei natürlich nicht nur alle Mitwirkenden, sondern auch Equipment, Drehorte, Requisite und so weiter. ... Laut t-online belaufen sich die Kosten pro 90-Minuten Folge dabei im Schnitt auf 1,5 bis 1,7 Millionen Euro...

... sind fast 20.000 €/Minute!

Wer sich so einen Schrott reinzieht, dem ist nicht mehr zu helfen. Das ist sozusagen Fernsehn von geistig Behinderten für geistig Behinderte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum