Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125762 Einträge in 30752 Threads, 293 registrierte Benutzer, 138 Benutzer online (1 registrierte, 137 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Richter befangen? (Allgemein)

adler @, Kurpfalz, Tuesday, 06.02.2024, 10:01 (vor 70 Tagen) @ Pack

Zunächst: Ich würde das nicht unter Kategorie:Allgemein einstellen. Dafür ist dass viel zu brisant.

Mit dem Urteil ging der Richter deutlich über das geforderte Strafmaß der Staatsanwaltschaft hinaus. Die Anklage hatte sieben Monate Haft ohne Bewährung gefordert.
https://www.danisch.de/blog/2024/02/05/haft-fuer-blogger/

Die ARD/WDR berichtet:
Nach turbulenten Wortgefechten hatte die Verteidigung den Richter zum Prozessauftakt im vergangenen Dezember wegen Befangenheit abgelehnt... dass ein anderer Amtsrichter den Antrag als unbegründet abgelehnt hatte.
Verrät aber nicht, worauf sich der Befangenheitsantrag beruft. Aus schlechten Gründen?s_zigarre

Update bei Danisch: Akif Pirincci schreibt hier selbst etwas über seine Verurteilung und gibt auch den fraglichen Text an... Wenn das so stimmt, halte ich das Urteil für Rechtsbeugung und für nicht haltbar.

Ob so etwas klug ist, hatte Danisch vorher verneint:
Im Prinzip kann derzeit wohl nur Pirinçci selbst das Urteil veröffentlichen. Und dann wird ihm sein Anwalt höchstwahrscheinlich davon abraten, das zu veröffentlichen, weil Gerichte das nicht mögen und das negative Konsequenzen für seine Berufung haben könnte.

--
Go Woke - Get Broke!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum