Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101379 Einträge in 24128 Threads, 288 registrierte Benutzer, 94 Benutzer online (0 registrierte, 94 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Wieso? "Patriarchat" heisst doch "Frauen müssen gepampert werden" ... (Allgemein)

Robert @, München, Montag, 12.08.2013, 12:22 (vor 2488 Tagen) @ Conny

Der Unterschied zu "Femi-Gesellschaften" wie unsere ist nur: im Patriarchat werden Männer und Väter geehrt und gewürdigt.

Der "Patriarch" ist ein typischer "Weisser Ritter", der Frauen zuhilfe eilt, wenn sie nur nen Pieps tun. Weiss gar nicht, warum bei Feministinnens das Patriarchat in so nem schlechten Ruf steht.

--
Wolfgang Gogolin "Diese Hymnen für Frauen erinnern an das Lob, das einem vierjährigen Kind zuteil wird, weil es endlich nicht mehr in die Hose kackt, sondern von allein aufs Töpfchen geht."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum