Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

94723 Einträge in 22350 Threads, 285 registrierte Benutzer, 87 Benutzer online (0 registrierte, 87 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Der Fall Mollath- aktueller Stand (Recht)

Rainer ⌂ @, ai spieg nod inglisch, Dienstag, 04.12.2012, 08:53 (vor 2389 Tagen) @ Holger

Dieser Fall gewährt uns einen Einblick in einen stinkenden Sumpf, der jetzt trocken gelegt werden kann. Ich rechne aber damit, daß alles daran gesetzt wird, zu sabotieren.

Wollte man diesen Sumpf trockenlegen müsste man die gesamte Justiz in der jetzigen Form abschaffen. Das Problem ist nicht der Bayern- oder Sachsensumpf. Die Justiz an sich ist ein einziger Sumpf.


Gewaltenteilung in der Theorie

[image]


Gewaltenteilung in der Praxis

[image]

Rainer

--
[image]
Kazet heißt nach GULAG und Guantánamo jetzt Gaza
Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
Ami go home und nimm Merkel mit!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum