Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

93955 Einträge in 22144 Threads, 285 registrierte Benutzer, 102 Benutzer online (1 registrierte, 101 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Richtig (Humor)

Red Snapper, Mittwoch, 11.06.2014, 04:12 (vor 1807 Tagen) @ Joe

Die PUA Bewegung ist die wichtigste Bewegung für Männer, die wissen wollen, wie Frauen ticken. Da geht es um viel mehr als nur, wie kriege ich die ins Bett. Da geht es um realistische Frauenbilder und Rollenbilder. Absolut das Gegenteil vom Pudeltum in Deutschland.

Kommt natürlich aus den USA, und daher ist es wichtig, die dortigen englisch sprachigen Websites und Foren zu lesen. Keine Ahnung, wieso einige hier immer rummeckern müssen, wenn wir mal ein paar Links reinstellen.

Man sollte sich im klaren sein, dass der Feminismus aus den USA nach Europa kam. Und das Ende des Feminismus wird auch von dort eingeleitet. Wie immer machen wir hier nur alles verspätet nach. Die Ami-Männer sind in Männerrechten und Bewusstsein schon viel weiter als hier. Vielleicht liegts auch daran, dass die Amifrauen oft so absolut grottig eklig sind.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum