Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97565 Einträge in 23147 Threads, 286 registrierte Benutzer, 127 Benutzer online (0 registrierte, 127 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Mal ein paar Worte zur Sendung. (Allgemein)

Li Ho Den ⌂, Mittwoch, 10.09.2014, 20:30 (vor 1897 Tagen) @ knn

So, ich habe mir die entscheidenden Stellen in der ARD-Mediathek angesehen. Dazu kurz meine Meinung:

1) Obwohl ich dieser Runde prinzipiell skeptisch gegenüberstand, hat Ltn. Dino die Diskussion souverän beherrscht. Absoluten Respekt vor der Körperbeherrschung und der inneren Ruhe. Ich wäre dort aller 15 Sekunden ausgerastet. Die Antworten waren richtig, sachlich und rational, also voll auf den Punkt gebracht. Ein "Mehr" an Botschaft konnte man nicht rüberbringen.

2) Die Ex-Richterin ist so ein typisches Exemplar, was einem da dummprasselig im Hinrichtungsraum gegenüber sitzt. Was die erzählt hat, war kompletter Stuss, allerdings gut verpackt. Hinter ihren glorreichen Schwafelungen über Kindeswohl verbirgt sich ein Heer von entsorgten Vätern und ein Meer von Kindertränen. Wenn ich für solche Schicksale verantwortlich wäre, dann würde ich daran zerbrechen, aber mich ganz sicher nicht so lächelnd in eine Fernsehsendung setzen. Der Moderatoren-Job muss Lesben irgendwie magisch anziehen.

3) Zu dem amerikanischen Turkey und der Schrottbacke erübrigt sich jeder Kommentar.

--
Ich bin Oberkellner, die ultimative Deppenoffensive hier im Forum.
Wiki, Werner, MusLim, Oberkellner ... alles eine Mischpoke.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum