Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97821 Einträge in 23235 Threads, 286 registrierte Benutzer, 112 Benutzer online (2 registrierte, 110 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Homo-Ehe macht Frau nicht zum Vater (Genderscheiss)

Mus Lim ⌂ @, Freitag, 02.11.2018, 00:29 (vor 407 Tagen)

Homo-Ehe macht Frau nicht zum Vater

Wer bei der Geburt mit der Mutter des Kindes verheiratet ist, ist laut Gesetz auch der Vater – wenn er denn ein Mann ist. Was aber, wenn es sich bei dem Ehepaar um zwei Frauen handelt? Der BGH hat sich nun zu dieser Frage Gedanken gemacht.
- http://genderama.blogspot.com/2018/11/homo-ehe-macht-frau-nicht-zum-vater.html

Wie jetzt? Wurde die Regenbogenfraktion beim "Ehe für alle"-Gesetz beschissen?
s_traenenlachen

http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bgh-xiizb23118-keine-rechtliche-elternschaft-durch-ehe-zweier-frauen/

--
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org
Im Aufbau: http://es.wikimannia.org
----

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum