Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98480 Einträge in 23432 Threads, 286 registrierte Benutzer, 105 Benutzer online (0 registrierte, 105 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Ministeriell belobigte Gesinnungsüberprüfung in Kindergärten (Gleichschaltung)

Albert @, Recklinghausen, Dienstag, 27.11.2018, 22:34 (vor 417 Tagen) @ Irokese

Es gibt Rechtsschutzversicherungen und prima
Anwälte. Für Kindergärten und Schulen empfiehlt
sich eine ANWÄLTIN, da diese Institutionen
frauendominiert sind. Diese Faktoren sind
unbedingt erforderlich, hat man ein männliches
Kind.
Zudem ist es ratsam einen Laden für Kampfsport
aufzusuchen, um einen Tiefschutz zu erwerben.
Die kleinen Mädchen erfreuen sich daran, wenn
sich die Jungen, nach einem Eiertritt, am Boden
wälzen vor Schmerz. Wenn der Junge dann völlig
unbeeindruckt, nach dem Eiertritt, das Mädchen
umhaut, ist das Geschrei groß. Verstummt aber
vor dem Verwaltungsgericht und/oder einer Strafkammer.

Leben kann so einfach sein, man(n) muss nur wissen
zu handeln, um die Gesinnung von Lehrern
und Erzieherinnen zu überprüfen...

Albert

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum