Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

92448 Einträge in 21785 Threads, 283 registrierte Benutzer, 62 Benutzer online (2 registrierte, 60 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Moin Kurti ... (Allgemein)

Mordor ⌂ @, ... schwatzt und stört den Unterricht!, Samstag, 12.01.2019, 14:53 (vor 73 Tagen) @ Kurti

... vor Jahren gab es mal eine Computerzeitung "PC-Praxis" von DataBecker. Da war jeden Monat eine Heft-CD-ROM drin und einmal war für alle Leser auf einer dieser CD-ROMS ein Programm namens "Brutusforce.exe" drauf. Das Tool damals war für Email-Postfächer geeignet. Die IT-Anbieter haben da allerdings schnell nachgerüstet und sperren das Postfach meist nach 5-10 Fehlversuchen für 24 h. Da ist es dann schwierig, solch eine Brutusforceattacke durchzuführen.
Hier ist ein ähnliches Tool, mit dem du RAR-Archive öffnen kannst: https://www.chip.de/downloads/BruteForcer_62847611.html / https://sourceforge.net/projects/bruteforcer/

Ja klar, das ist jetzt nicht legal und man kann ja erstmal seine eigenen Emailpostfächer zur Probe knacken, aber es geht. Ich mache das natürlich nicht, ich bin ein ehrlicher Bürger. Das ist ganz klar. Wenn du einen Firewall oder Virensoftware laufen hast, die musst du natürlich abschalten. Was ich aber grundsätzlich damit sagen will, vor ca. 20 Jahren war man noch nicht so hysterisch wie heute. Da hat jetzt vielleicht außer dem gehörnten Ehemann nicht einmal die Stasi interessiert, was da einer per Email geschrieben hat. Heute sieht das natürlich anders aus, da will das Merkel-Regime AfD-Wähler und GenderKritiker rechtzeitig "überzeugen" und schaut schon mal vorher ins Postfach rein. So haben die ja auch rausbekommen, dass "Revolution Chemnitz" ein Luftgewehr (7,5 Joule) erwerben und einen Umsturz durchführen wollte. Gottseidank konnten die Sicherheitskräfte diesen Putsch verhindern und so bleibt uns Hydra Merkel noch eine Weile länger erhalten.

--
Ich kommentiere hier klimaneutral. Mein ökologischer Fußabdruck: https://www.youtube.com/watch?v=NzjU47tX_gQ | Infos für Klimaneurotiker: https://youtu.be/JcsSHPjdsOo

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum