Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98564 Einträge in 23454 Threads, 286 registrierte Benutzer, 92 Benutzer online (0 registrierte, 92 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Wieso sind die Medien so links? – Eine Analyse von Andreas Unterberger (Gleichschaltung)

PACK-TV (der Echte Rechte), Freitag, 01.02.2019, 18:33 (vor 356 Tagen)

"Die 68er gewannen Einfluss in vielen Bereichen - ganz besonders in den Medien. Dieser Einfluss war und ist gewaltig - vor allem wenn ich ihn mit den damaligen Jahren vergleiche. " Das schreibt der bekannte Journalist aus Österreich, Andreas Unterberger, auf seinem Blog in einer Analyse, die auch für Deutschland zutrifft.
https://www.youtube.com/watch?v=J_HHdqEZ0aQ

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum