Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102453 Einträge in 24342 Threads, 288 registrierte Benutzer, 71 Benutzer online (0 registrierte, 71 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ali S. erstach 25 mal im Affekt seine Frau und erwürgte sie anschließend (Recht)

Christine ⌂ @, Freitag, 06.07.2018, 11:22 (vor 735 Tagen)

06.07.2018 | Ehefrau (†32) erschlagen • 6,5 Jahre Haft für Ali S. (43)
Am Freitag hat das Landgericht Ali S. (43) zu sechseinhalb Jahren Haft wegen Totschlags an seiner Frau Maryam F. (†32) verurteilt.
„Am 14. Dezember 2017, einen Tag vor dem ersten Geburtstag seiner kleinen Tochter, tötete der Angeklagte seine Ehefrau“, stellte der Vorsitzende der Strafkammer, Stephan Sommer, am Freitag fest. Ali S. habe gewusst was er tat, habe aber im Affekt gehandelt.
Der aus dem Iran stammende Flüchtlingshelfer und christliche Prediger hatte seiner Frau mit einem Stövchen auf den Kopf geschlagen, ihr mit einem Küchenmesser 25 Stich- und Schnittwunden zugefügt und sie schließlich mit einem Schal gewürgt.
Nach der Tat klingelte er habe er an der Nachbarstür und gab die kleine Tochter ab und versuchte dann sich das Leben zu nehmen.
Die Staatsanwaltschaft hatte nach Angaben eines Gerichtssprechers zehn Jahre Haft wegen Totschlags gefordert. Die Verteidigung hatte sich für kein konkretes Strafmaß ausgesprochen. Der Angeklagte nahm das Urteil sofort an.
https://www.bild.de/regional/hamburg/urteil/sechseinhalb-jahre-haft-fuer-ali-s-56232096.bild.html

Typisch linker Richter in Hamburg, kann man da wohl sagen. Der Richter weiß, dass Ali S. gewusst habe, was er tat, trotzdem war es ein Totschlag im Affekt... was soll man dazu noch sagen?
Das war schon eine billige Entsorgung seiner Ehefrau, zumal er vermutlich nach 2/3 der angeordneten Haft frei kommen wird.

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Tags:
Ausländergewalt, Messerstecher, Mord, Totschlag


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum