Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 1 - 20.06.2001 - 20.05.2006

67114 Postings in 8047 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Re: Frau tötete ihr Baby - aus Angst um den Job

Telefonmann, Wednesday, 10.05.2006, 22:27 (vor 6163 Tagen) @ Jörg

Als Antwort auf: Re: Frau tötete ihr Baby - aus Angst um den Job von Jörg am 10. Mai 2006 16:31:10:

Aus dem Artikel:
"Warum ist der Freund der Frau, mit dem sie zusammenlebte, nicht rechtzeitig eingeschritten? [...] Geklärt werden muß noch, welche Rolle der Kindsvater gespielt hat."

Richtig. Da muß in den nächsten Tagen erst noch eine herzzerreisende Story gestrickt werden, die dem Vater die Schuld gibt. Kann ja nicht angehen, daß die Frau am Ende auch noch für schuldig befunden wird.

Und weiter:
"Die Anklage wird voraussichtlich auf Totschlag in einem minderschweren Fall lauten."

Daß ich nicht lache! Da wird ein psychologisches Urteil von einer kompetenten Psychologin verfaßt, die ihr Schuldunfähigkeit zur Tatzeit bescheinigt. Oder wenn das nicht klappt, wird nach Jugendstrafrecht geurteilt und wie das Urteil lautet, können wir uns alle denken.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum