Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

97789 Einträge in 23230 Threads, 286 registrierte Benutzer, 118 Benutzer online (2 registrierte, 116 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Mann stößt Frau vor einfahrenden Zug - tot (Das hat nichts mit Nichts zu tun)

Christine ⌂ @, Samstag, 20.07.2019, 21:58 (vor 144 Tagen) @ Christine

Ein schreckliches Verbrechen sorgt am Wochenende für Entsetzen in Deutschland: Ein 28-jähriger Mann hat nach Polizeiangaben am Bahnhof im niederrheinischen Voerde eine 34-jährige Frau vom Bahnsteig vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Der Lokführer hatte keine Chance, die Tragödie zu vermeiden - die Frau wurde von dem Regionalexpress überrollt und starb noch an Ort und Stelle - trotz sofortiger Rettungsbemühungen. Der Täter konnte von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.[..] https://www.krone.at/1963560 und
https://www.focus.de/panorama/welt/mann-schubst-frau-34-von-bahnsteig-sie-wird-von-zug-ueberrollt-und-stirbt_id_10944384.html

Ob es wohl ein Deutscher war s_nachdenken

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Tags:
Bahnhofschubser, Ausländergewalt

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum