Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

104293 Einträge in 24719 Threads, 288 registrierte Benutzer, 87 Benutzer online (1 registrierte, 86 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Afrikaner stößt Kind vor einfahrenden Zug - Tot (Mord an Kindern)

Christine ⌂ @, Montag, 29.07.2019, 15:05 (vor 420 Tagen)

Eilmeldung: Afrikaner stößt Kind vor einfahrenden Zug, Linke haben Angst vor rechter Hetze
 
Am Frankfurter Hauptbahnhof ist heute gegen 10 Uhr ein 8-jähriger Junge vor einen einfahrenden ICE gestoßen worden. Das Kind ist tot. Bei dem Täter soll es sich um einen Mann aus Eritrea handeln.
 
Offenbar wurde auch die Mutter des Jungen vor den einfahrenden Zug geschubst. Ihr gelang es, sich in letzter Sekunde in den Zwischenraum zwischen den Gleisen 7 und 8 zu rollen. Der mutmaßliche Täter habe versucht, auch eine dritte Person vor den Zug zu stoßen, so Bild. Doch das Opfer habe sich erfolgreich wehren können. Daraufhin sei es zu „Tumulten“ gekommen.
 
Zeugen verfolgten den mutmaßlichen Täter und hielten ihn fest. Ob der mutmaßliche 40-jährige afrikanische Täter polizeibekannt ist, konnten die Ermittler laut Bild noch nicht sagen.
 
Der Bahnsteig sei bei Einfahrt des Zuges voller Kinder gewesen. Auf dem Bahnhof sei es zu dramatischen Szenen gekommen. Reisende in dem einfahrenden ICE 529, der aus Düsseldorf kam, seien weinend zusammengebrochen, berichtet eine Augenzeugin nach Angaben der Hessenschau. Augenzeugen mussten demnach auf dem Bahnsteig medizinisch versorgt werden.
 
Und so reagieren die Linken darauf:
 
[image]
Dazu Jörg Meuthen von der AfD:[..] https://www.journalistenwatch.com/2019/07/29/eilmeldung-afrikaner-kind/

Als Rainer mir soeben die Nachricht vorlas, ist mir regelrecht schlecht geworden und das Gefühl ist noch nicht vorbei. Da kann ich noch nicht einmal mehr kotzen...

Christine s_traurig-traene

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Tags:
Ausländergewalt, Bahnhofschubser, Parasiten, Assilantengewalt, Negergewalt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum