Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

103196 Einträge in 24508 Threads, 288 registrierte Benutzer, 99 Benutzer online (0 registrierte, 99 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Warum finanziert die Wirtschaft nicht komplett ihre "Fachkräfte" selbst? (Fachkräfte)

Avus @, Freitag, 16.08.2019, 12:57 (vor 361 Tagen) @ Mordor

... weil sie dann ihre Migrationspläne vom WWF Davos 2018 nicht hätten verfolgen können.

Besser wäre es gewesen, wenn man die Genderstudies gestrichen hätte und die Mädels im Handwerk untergebracht. Da hätten wir jetzt jede Menge Dachdeckerinnen, Kanalarbeiterinnen, Müllfrauerinnen, Hoch- und Tiefbäuerinnen, die Wirtschaft würde flutschen.
Und die Mädels wären abends müde und müßten nicht ständig nach Gleichstellung schreien.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum