Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

103067 Einträge in 24481 Threads, 288 registrierte Benutzer, 59 Benutzer online (0 registrierte, 59 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Der Unterschied in der "Rechtssprechung" ist tatsächlich. (Gewalt)

Alfonso, Samstag, 28.03.2020, 10:23 (vor 130 Tagen) @ Christine
bearbeitet von Alfonso, Samstag, 28.03.2020, 10:30

[image]

Hier gab es nach dem Polenböller eine verrußte Tür. Urteil: knapp 10 Jahre

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/urteil-dresdner-moschee-bomber-muss-fast-10-jahre-in-haft-15765118.html

Die einzigen Verstöße die ich bei dem "Moscheebomber" sehe sind die gegen das Bundes-Immissionsschutzgesetz und die Ortspolizeiverordnung. Der hat Krach u. Dreck gemacht. Mehr nicht. In der Regel kommt bei sowas nur ein Bußgeldbescheid. Im Übrigen gilt in Deutschland die Regel, dass die Höhe der Strafe davon abhängig ist, wer das Opfer ist.
https://www.gesetze-im-internet.de/bimschg/


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum