Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

112202 Einträge in 26558 Threads, 290 registrierte Benutzer, 89 Benutzer online (0 registrierte, 89 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Rüchtüch! Is' aber nüscht Neues... (Allgemein)

Anti-Merkelfaschobande, Sonntag, 25.07.2021, 09:36 (vor 56 Tagen) @ Carlos

Richtig, das ist nichts Neues. Es gibt mehr Beispiele dafür, dass auch schon vorher so'n Mist vermarktet wurde, ... aber das waren eher Ausnahmen! Hie und da ein Filmchen mit ner Powerwumme, die wie Rambo durch das Filmchen marschiert. Aber eben nur hie und da.

Heute ist das aber Standart, gewollt, vom ideologischen Senat der Massenverdummung vorgegeben. Da heisst es dann: mehr Weiber, mehr Neger, mehr Schwule/Lesben, mehr Abschaum. Der Zuschauer? Wer interessiert sich für den Zuschauer. Der Film ist Propaganda, wie einst die Wochenschau und der Schwarze Kanal. Wir unterhalten nicht, wir lügen, hetzen, propagieren, verbreiten unsere Ideologie.


Übrigens habe ich Matrix nie gesehen, die Latexschlampe war mit ein Grund. Zudem war der Film alles andere als "tiefsinnig". Zu viele Logikfehler. Zu gewollt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum