Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127363 Einträge in 31357 Threads, 293 registrierte Benutzer, 381 Benutzer online (0 registrierte, 381 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ein *ähm* innerer Reichsparteitag ;-) (Allgemein)

Nihilator ⌂ @, Bayern, Tuesday, 13.11.2012, 15:17 (vor 4265 Tagen) @ carlos

Wie geil ist das denn? Eines der aller-aller-aller-übelsten linken Pestschleudern (dagegen sind taz, KeineZEIT und Müddeutsch noch Qualitätsprodukte!) am Abgrund? Darauf einen Dujardin! Oder zwei oder drei. ;-)

Die "Frankfurter Rundschau" kämpft seit vielen Jahren mit dem Umbruch in der Medienbranche.

Hehe, "Umbruch in der Medienbranche", jaja. Den dreckigen verlogenen linken Schmieranten läuft die Leserschaft in Scharen davon. Weiter so!
Deutsche Medien - Verlacht, verhöhnt, verspottet

Zum Trost vielleicht hier die Entwicklung bei der Jungen Freiheit:
"Die verkaufte Auflage beträgt 20.693 Exemplare.[14] Zwischen dem vierten Quartal 2010 und dem vierten Quartal 2011 stieg sie um 3,5 %.[15] In den Jahren davor waren es + 9,2 % [16] bzw. + 9,8 % [17]"

:-D :-D :-D

Auch Holzmedien können heute noch wachsen. Von wegen "Umbruch".

Das Verlagshaus gehört mehrheitlich der Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg.

So wie der Kölner Stadtanzünder und ebendort auch der "Express", ebenfalls üble, landesweit berüchtigte Machwerke. DuMont eben - immer vorn dabei.
http://www.pi-news.net/2011/09/dumont-mit-jedem-zeitungeist-geld-verdienen/

Daneben sind die SPD über ihre Medienholding beteiligt sowie die Karl-Gerold-Stiftung.

Und die haben alle keine Kohle übrig für die Schundsau? Brennt's wohl auch noch an anderen Ecken?? [image] [image] [image]

--
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


Verboten:
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum