Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118107 Einträge in 27977 Threads, 294 registrierte Benutzer, 144 Benutzer online (0 registrierte, 144 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Meinungsbildung - eine polizeiliche Aufgabe? (Lügenpresse)

Jil Pander, Ork, Thursday, 09.12.2021, 22:27 (vor 290 Tagen) @ El Hotzo

Die Polizei gibt Tipps, wie Ihr Verschwörungstheorien .. den Wind aus den Segeln nehmen könnt:

DIE POLIZEI??? POLIZEI?

reißerische Überschriften

Etwa solche? >>>

https://www.n-tv.de/panorama/Omikron-Studie-ist-besorgniserregend-article22988456.html

Hier ist Vorsicht geboten

Gut zu wissen.

... ist der Absender vertrauenswürdig?

Nein. Systemmedium.

Sagt ein Impressum aus, wer wirklich hinter einer Seite steckt?

https://www.n-tv.de/ntvintern/Impressum-article20411418.html

Bertelsmann. Klingt seriös und harmlos. Oder?

Es gibt wohl weitreichende Einwände gegen die Eigentümer-Familie Mohn
(geschätztes Vermögen drei Mrd. US-Dollar) und ihr unternehmerisches Tun:

http://www.bertelsmannkritik.de/index.htm

... wer konkret die Propaganda ...

verbreitet? Bertelsmann ist zum Beispiel Alleineigentümer von Penguin Random House, des größten Publikumsverlagsgruppe der Welt. Und was veröffentlichte Penguin Random House im Februar 2021:
das neue Buch von Bill Gates („How to Avoid a Climate Disaster“).

Oh, da gibt es wohl eine Verbindung.

Fakten checken ... wurde noch in anderen Medien ... darüber berichtet?

Soll heißen: Gleichschaltung ist ein Qualitätskriterium.

Ich finde, Rat zu Medien geben sollten eher Leute, die sich mit Medien auskennen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum