Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

118107 Einträge in 27977 Threads, 294 registrierte Benutzer, 172 Benutzer online (0 registrierte, 172 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Merkel (Lügenpresse)

El Hotzo, Thursday, 09.12.2021, 22:51 (vor 290 Tagen) @ Hasi

Man sollte Merkels Job als FDJ-Sekretärin für Agitation u. Propaganda nicht überbewerten.

Zur Erläuterung: In den Seminargruppen an der Leipziger Karl-Marx-Universität (sozialistische Studentenkollektive) gab es wie überall FDJ-Gruppen. Ein notwendiges Übel für den, der studieren wollte. Keiner wollte da wirklich eine Funktion übernehmen. Entsprechend dauerten solche Wahlen dann auch, bis sich ein Trottel für die Ämter (FDJ-Sekretär, Agitator, Kassierer usw.) fand. Als Agitator hat man sich nur um die Wandzeitung gekümmert. Dazu wurde Müll aus dem Neuen Deutschland oder der Jungen Welt rausgeschnitten und mit Stecknadeln an die Wandzeitung gepint. Es hat nicht wirklich jemanden interessiert, was da stand. Die Übernahme eines solchen Postens löste Wohlwollen bei Professoren und Seminargruppenberatern aus. Das konnte sich dann in Zensuren und Beurteilungen widerspiegeln. Kurzum es war ein Scheißjob mit kalkulierbaren Ergebnissen. Wer nix in der Birne hatte, konnte so "etwas besser" dastehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum