Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126907 Einträge in 31190 Threads, 293 registrierte Benutzer, 365 Benutzer online (0 registrierte, 365 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog
Avatar

Immer noch viel zu wenig (Coronawahn)

Borat Sagdijev, Wednesday, 19.01.2022, 09:49 (vor 888 Tagen) @ Marvin

Erst wenn die Sterblichkeit pro Jahr die irgendwo zwischen 0.5 und 1% liegt auf 30% ansteigt, also jeder einen kennt der an Kokolores Medizin gestorben ist, kann die Heilung einsetzen.

Das war bei der Pest damals genauso, erst als 30% durch das Schlucken der höllischen Latwergen dahingesiecht waren konnte die Angst vor der Medizin die Psychose besiegen.

Zum einen in dem die hoffnungslosen Fälle der Natur zur Verwertung zurückgegeben wurden und zum anderen dass wie gesagt die Überlebenden natürliche Schutzreaktionen entwickelten.

Heilung ist auch der Abbau von totem Gewebe, Abfallbeseitigung.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum