Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

124971 Einträge in 30447 Threads, 294 registrierte Benutzer, 98 Benutzer online (1 registrierte, 97 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Privatpersonen und Klimaschützer - man muss differenzieren (Gesellschaft)

PremiumHater ⌂, Gun City, Wednesday, 01.02.2023, 10:52 (vor 389 Tagen)

Als neomarxistisch-stalinistisch-leninistisch-maoistisch verblödeter linksextremistischer Verfassungsfeind auf der Straße kleben und der Gesellschaft wie Autofahrern gleichermaßen auf den Sack gehen aber nach Bali und Thailand jetten! Noch deutlicher kann man nicht zeigen wie krank diese Kleistermädels und Jungs sind.

Umso unbegreiflicher, dass Gerichte die mit 5,32€ Geldbuße, bezahlt vom Climate Emergency Fund, davonkommen lassen.

Das sind alles bigotte doppelmoralistische Verfassungsfeinde!

Und dann fabulieren verfassungsfeindliche Linksaußenmädchen von einem (stalinistisch-maoistischen) Gesellschaftsrat mit absolutem Gottstatus. Obwohl ich mir durchaus vorstellen könnte, dass dieser -so er ein echter Querschnitt der Gesellschaft wäre- eine andere Agenda hat und zu ganz anderen Schlüssen käme als den Linksaußenmädchen lieb wäre.

--
feinster Hate


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum