Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

127485 Einträge in 31408 Threads, 293 registrierte Benutzer, 197 Benutzer online (1 registrierte, 196 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Kritisches Corona-Buch im Handel verbannt, auf Leipziger Buchmesse ausgeschlossen (Coronawahn)

Marvin, Saturday, 20.05.2023, 18:46 (vor 432 Tagen)

Gunter Franks Buch „Das Staatsverbrechen – Warum die Corona-Krise erst dann endet, wenn die Verantwortlichen vor Gericht stehen“ wurde von namhaften Buchhandelsketten ausgelistet. Auf der Leipziger Buchmesse wurde der SPIEGEL-Bestseller ausgeschlossen.

Gunter Franks Buch „Das Staatsverbrechen – Warum die Corona-Krise erst dann endet, wenn die Verantwortlichen vor Gericht stehen“ wurde von namhaften Buchhandelsketten wie Hugendubel in ihren Ladengeschäften und Filialen ausgelistet, wie Achgut-Herausgeber Fabian Nicolay berichtet (Leser hatten ihn darauf aufmerksam gemacht) „Manche Buchhandlungen, wie zum Beispiel Thalia, behaupten vor ihren Kunden einfach, das Buch gäbe es nicht, es sei vergriffen oder man könne es nicht bestellen.“ (Schriftsteller Akif Pirinçci, früher zeitweise Achgut-Autor, erzählte mal, dass Buchhandlungen Kaufwilligen gegenüber behauptet hätten, es gäbe ihn nicht.)

Es bleibt den Kunden in diesen Fällen nichts anderes übrig, als das Buch online selbst zu bestellen. Franks Staatsverbrechen wurde außerdem, ergänzt Nicolay, „aus der gemeinsamen Einzeltitel-Ausstellung nicht anwesender Verlage auf der Leipziger Buchmesse ausgeschlossen, weil sich andere Verlage angeblich beschwert hätten.“

https://www.mmnews.de/politik/198924-kritisches-corona-buch-im-handel-verbannt-auf-leipziger-buchmesse-ausgeschlossen

Die Wahrheit vertuschen, das ist Staatsverbrechen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum