Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

126831 Einträge in 31167 Threads, 293 registrierte Benutzer, 332 Benutzer online (0 registrierte, 332 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ich widerspreche (Recht)

Joe, Gutmensch, DDR, Thursday, 15.11.2012, 18:40 (vor 4234 Tagen) @ knn

Da sie das Kind von einem Verbrecher bekommen würden, der wahrscheinlich im Gefängnis sitzen, bei einer anderen Frau oder im Ausland untertauchen wird, wollen sie dem Kind kein Leben ohne Vater zumuten.

Was kann denn bitte schön ein Kind für seine Eltern?

In diesem Sinne ist die Abtreibung wahrscheinlich sogar begrüßenswert.

Ein Ungeborenenmord ist niemals begrüßenswert!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum