Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

101284 Einträge in 24110 Threads, 288 registrierte Benutzer, 208 Benutzer online (0 registrierte, 208 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ach was! (Recht)

Nihilator ⌂ @, Bayern, Samstag, 10.08.2013, 22:54 (vor 2485 Tagen) @ Kurti

Er meinte doch nur multiple Massenmenstruationen in Menstruationshütten zur Feier der Überwindung der männnschlichen Gesellschaft. Was denn sonst??
Und wie nötig das ist, beweist doch Du als Paradebeispiel, dem nichts anderes als brutales, in alten Rollenmodellen gefangenes, heterosexistisches Zwangs-Zeuges (pfui-pfui-pfui) dazu einfällt!


Tief erschüttert und auch ein Stückweit empört -
nihi


PS: Zur Therapie empfehlen sich radikalfeministisch-lesbische Seiten, Stichwort "Doppelaxt". Zur Not gehen auch die Femen mit Hammer und Sichel. Da lernst Du, wie gut und menschenfreundlich "Blutbad" gemeint sein kann. Eben feministisch!

--
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


Verboten:
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum