Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

115428 Einträge in 27259 Threads, 293 registrierte Benutzer, 86 Benutzer online (2 registrierte, 84 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Frauenbeauftragte erschossen! - Einer musste ja mal anfangen! (Feminismus)

DschinDschin, Montag, 10.12.2012, 18:28 (vor 3328 Tagen) @ Nihilator
bearbeitet von DschinDschin, Montag, 10.12.2012, 18:35

Wie lange noch? - Ja wie lange noch lassen sich Männer von Frauen die Butter vom Brot nehmen?

Mann muss nicht als armer Wanderhirte auf weiter Steppe verrecken. Man kann sich zusammen schließen, die Pferde satteln und die Reichen plündern!

Ja, es gibt ein Leben vor dem Tod!

Männer können auch für ihre eigenen Recht sterben. Für die Recht von Frauen zu sterben ist für einen Mann ziemlich dämlich! Hilfsdienste für Frauen bringen weder mehr noch besseren Sex, und für was sonst sind Frauen gut?

Was kann eine Frau, was gute Kumpels nicht noch viel besser können? - Na?

Eben!!!

Also Brüder, greift zur Waffe, tretet das Feminat in die Tonne und genießt weniger Arbeitsstunden zu höheren Löhnen, denn wie war das mit Angebot und Nachfrage und Preis?

Und um die Frauen braucht ihr Euch keine Sorgen zu machen. Die finanzieren ihren Lebensunterhalt wie bisher, wie über die Jahrhunderte: mit Sex oder der Option darauf!

Von Afghanen lernen heißt siegen lernen!

DschinDschin, Paschtune aus Leidenschaft

--
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum