Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

112970 Einträge in 26676 Threads, 290 registrierte Benutzer, 88 Benutzer online (1 registrierte, 87 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Das Wesen der Justiz (Recht)

Mr ?, Donnerstag, 16.07.2015, 11:22 (vor 2286 Tagen) @ Rainer

Ich finde es eine Schande, so einen alten (und in dem Alter) gebrechlichen Mann noch vor den Richter zerren. In den Nachrichten hört es sich so an, als ob er höchstpersönlich die Ofentür aufgehalten habe und Kohle nachgeschaufelt hat. Was hätte er den damals tun können, ohne das er selbst eine Nummer auf den Arm bekommt? Das stellen sich die GutmenschInnen heute so einfach vor, als ob man "damals" einfach "Nein, das mache ich nicht. Ich will lieber meinen Namen tanzen..." hätte sagen können. Entweder man hat mitgemacht oder man war erledigt.

Aber jetzt können ein paar Dauerempörte ruhiger schlafen, wurde doch ein bösartiges Nazi-Monster abgeurteilt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum