Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96385 Einträge in 22774 Threads, 286 registrierte Benutzer, 140 Benutzer online (1 registrierte, 139 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Komische Überschrift (Genderscheiss)

adler, Kurpfalz, Donnerstag, 05.07.2018, 16:21 (vor 408 Tagen)

Mannheim: Studierende spielen Jazz

Sind das jetzt Studierende oder Jazzende?

Denn: Wenn sie jazzen, dann studieren sie ja gerade nicht, sind also keine Studierenden, weil sie ja jazzen und nicht studieren.

Studieren können die Studenten ja nur dann, wenn sie nicht gerade jazzen. Oder schlafen oder essen oder Auto fahren oder schwimmen oder...
Oder auch träumen von einer gerächten Welt im sagenumwobenen feministischen Wunderland.

Der Angriff der Feministischen "Wissenschaft" auf die deutsche Sprache birgt schon viele Fallstricke. Macht nix. Die deutsche Sprache muss leiden für eine gerächte Welt. Wo gehobelt wird, fallen eben Späne. Augen zu und durch!

Ich wünsche euch eine gerächte Wand.
So stark und so dick, dass ihr euch endlich euren kindlichen Dickschädel daran einrennt.

So soll es sein. So wird es sein.

Warten wir mal die nächsen Wahlen in Schweden ab.

Ich freu mich schon. Es wird ein schöner Herbst.

--
Den Drachentöter hat der Feminismus an die Drachin verfüttert!
Die Finanzindustrie muss zerschlagen werden

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum