Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96436 Einträge in 22789 Threads, 286 registrierte Benutzer, 102 Benutzer online (0 registrierte, 102 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Die Spur führt letztlich wieder zu den Grünen Pädophilen! (Genderscheiss)

Alfonso, Sonntag, 09.09.2018, 11:09 (vor 345 Tagen) @ Christine

Linksgrüne verfolgen damit ein weit größeres Anliegen: Sie wollen den moralischen Kompass der Bevölkerung durcheinander bringen. Wenn alles erlaubt, also gesellschaftlich akzeptiert oder eben auch hier ignoriert wird, ist alles möglich. Letztlich führt genau das auch dazu, dass ein Herzensanliegen der Grünen, nämlich die Pädophilie!, möglicherweise mal gesellschaftsfähig wird. Auch aus dem Grund importiert man Kulturen, in denen die Kinderehen Standard sind ... um davon partizipieren zu können. Grüne sind und bleiben eine Kinderfickpartei, die sich nur mit "Umweltschutz" versucht zu tarnen. Ehrlicher wären solche Aussagen wie "Ran an eure Kids!" oder "Fuck your Baby".

s_kotzsmiley

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum