Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

98638 Einträge in 23478 Threads, 286 registrierte Benutzer, 97 Benutzer online (1 registrierte, 96 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
Avatar

Da ich heute noch nicht den unangenehmen Schulstreber rausgelassen habe (Genderscheiss)

Kurti ⌂ @, Wien, Dienstag, 20.11.2018, 23:07 (vor 433 Tagen) @ Harald

Die Mehrzahl von Vagina lautet Vaginen.

Sowie:

Dieses in feministischen Kreisen so hochgelobte Theaterstück "Vagina-Monologe" ist im Grunde nur ein schwacher Abklatsch des Denis-Diderot-Klassikers "Die geschwätzigen Kleinode" von 1748. Das Buch, ich habe es übrigens selber gelesen, erschien trotz seines schon fast hardcorepornografischen Inhaltes sogar in der DDR, im Ost-Berliner Eulenspiegel-Verlag.

Gruß, Kurti

--
Weitere männerrechtlerische Abhandlungen von "Kurti" in seinem Profil (Für Forums-Neueinsteiger: Nach dem Einloggen Klick auf das blaue Wort Kurti oben links.)

Suchmaschinen-Tags: Gleichberechtigung, Geschlechtergerechtigkeit

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum