Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

96520 Einträge in 22815 Threads, 286 registrierte Benutzer, 145 Benutzer online (1 registrierte, 144 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

Der VAfK-Vorstand ist das Problem! (Vaeter)

Don Camillo, Freitag, 12.04.2019, 23:32 (vor 135 Tagen) @ Wiki

Aber den VAFK ... Man kann sich mal die Seele freireden, aber die Probleme löst das nicht.


Also ein Männerstuhlkreis-Verein. Heulen, flennen, betten, kriechen.
Weder hat der VAfK Widerstand gegen die grassierende Familienzerstörung organisiert, noch den Familienzerstörern den Krieg erklärt. Wohlmöglich wurde der VAfK sehr früh von Rechtsanwälten unterwandert, die in Vätervereinen Vehikel zur Mandantengewinnung sehen. Linke Fuzzys (heimliche Profeminsten) wird dem Verein den Rest gegeben haben.

Männerstuhlkreise anbieten, um sie ruhig zustellen, damit die betroffenen Väter sich ausheulen können und ja nicht auf die Idee kommen, mal richtig aufzubegehren.

Offenbar löst der VAfK keine Probleme, sondern ist TEIL DES PROBLEMS.

In dem Verein werden Väter verheizt. Sozusagen beim Ausbeuten durchgeschleust. Ist wieder einer ausgebrannt, findet sich schnell der nächste, denn bekanntlich haben wir ja ein günstiges "Familienrecht" für genügend Nachschub an Menschmaterial. "Der Vorstand" fährt den irren Wahn, daß der VAFK bereits einen Fuß in der Politik drin hätte - was auch immer "der Vorstand" damit meint. Und diesem Wahn ist er bereits seit Jahrzehnten verfallen. Daher klatscht "der Vorstand" mit eisernem Regiment jeden, der sich falsch äußert gegen die Wand. Über den VAFK-Mailverteiler vom "Vorstand" ist sogar vor der Wahl 2013 die AfD mit Fakenews abspenstig gemacht worden (Strang von Sachse zum Thema).
Und wer "der Vorstand" ist, nuja, darüber mußt Du Dich mit dem (Links-Fascho) Speli himself unterhalten.

Und falls jetzt jemand meint ich würde Insiderinfos auspacken, nee, das konnte man in der Vergangenheit an vielen anderen Stellen lesen.

Fazit:
Der VAFK-Vorstand zerstört eine Existenz nach der anderen, in der Hoffnung auf ein Pöstchen an den Futtertrögen.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum