Wieviel «Gleichberechtigung» verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Den Parasit zum Herr machen

Borat Sagdijev, Sonntag, 06.03.2011, 00:20 (vor 3880 Tagen) @ Cerberus

Wir müssen sanfter auftreten. Ich meine das Männerforum, im BMFSJ
eingebunden, macht es richtig. Dort wird Realpolitik gemacht gemacht und
nicht utopische Forderungen gestellt wie "Frauenhäuser abschaffen!" Nur so
wird man ernst genommen
.

Von wem? Ach richtig, von anderen Versagern die den Parsit zu Ihrem Herr gemacht haben.

Schauen wir uns mal die Quotenpolitik an. Es ist sonnenklar, dass Quoten
kommen (auch wenn Bleiker das baldige Ende des Feminismus kolportiert, der
Dödel). Wehren wir uns nicht gegen Quoten, sondern stellen ebenfalls
Quotenforderungen auf. Ich denke, mit Frauen ist schon ein Staat zu machen

Mit unseren Frauen (Männern aber meist auch) ist kein Staat zu machen, denn er überaltert, wird krank, Parasiten befallen Ihn und er stribt aus.
Deine Unterordnung in die Herrschaft der Parasiten zeigt dass du zu diesem Staat gehören willst, was mich hoffnugnsvoll stimmt

--
Afrika hat Korruption?
Deutschland ist besser, es hat Genderforschung und bald eine gesetzlich garantierte Frauenquote.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum