Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102453 Einträge in 24342 Threads, 288 registrierte Benutzer, 72 Benutzer online (1 registrierte, 71 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Hinweis (Recht)

Rosta, Samstag, 06.10.2018, 10:23 (vor 643 Tagen) @ Alfonso

Die Frage ist ja was richtig ist bzw. sein soll.

Was wäre kein Missbrauch?
Was wäre keine Misshandlung?

Wir leben in einer Zeit der wertlosen Auslegbarkeit. Was uns eben v.a. die Rechtssprache zeigt. Alles ist möglich.
Und die Gleichgültigkeit des Volkes ihr gegenüber beweist es wiederholt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum