Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

102221 Einträge in 24285 Threads, 288 registrierte Benutzer, 81 Benutzer online (0 registrierte, 81 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Ey Kurti, du Pseudo-Jude... (Recht)

James T. Kirk ⌂ @, Alphamädchen-Quadrant, Sonntag, 07.10.2018, 16:54 (vor 636 Tagen) @ Kurti

...ein Österreicher hat die Nationalhymne der DDR geschrieben. Wußtet Ihr das?

Hanns Eisler.

Ich glaube, daß sich der Komponist der Star-Wars-Filmmusik da hat inspirieren lassen. Es gibt da so leichte Anklänge.

Alfonsos Idee ist schlicht schwachsinnig. Es gibt bereits die Neutralitätspflicht bei Lehrern z.B. Darüberhinaus schult sich der Geist eines Menschen an Propaganda und Ideologie. Es hängt eben auch sehr viel vom Menschen selbst ab, ob er sich politisch mißbrauchen läßt.

Alfonsos Linken-Haß ist auch pathologisch. Konservative sind mindestens genauso schwachsinnig wie Linke. Gründe eine Napola, wo dann die reine arische Jugend entsteht. :-)

http://alice-miller.com

--
Musik-Museum
Rechtschreibkatastrophe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum