Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 1 - 20.06.2001 - 20.05.2006

67114 Postings in 8047 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

Re: Forum ab sofort im Moderationsbetrieb!

Doink, Freitag, 25.03.2005, 23:10 (vor 5422 Tagen) @ Andreas

Als Antwort auf: Re: Forum ab sofort im Moderationsbetrieb! von Andreas am 25. März 2005 20:31:09:

Ich kann ihn da durchaus verstehen. Einige Leute haben es in der letzten Zeit hier auch ziemlich übertrieben. Irgendwo ist das jetzt die zwangsläufige Konsequenz. Ich habe in der Vergangenheit schon mehrfach darauf hingewiesen, daß sich einige mal etwas zurücknehmen sollen - aber das fruchtet ja nicht.

Richtig. In letzter Zeit ist es etwas ausgeartet, vielleicht liegt's am Wetter?

Mich wundert nur, daß Du den regelwidrigen Beitrag von Max nicht sofort als solchen erkannt hast. Der Name AH ist allenfalls für Illustrationszwecke zu verwenden, hat ansonsten außen vor zu bleiben, insbesondere im Zusammenhang mit Gewaltphantasien.

Ich habe mir da auch schon überlegt, ob ich den Beitrag entfernen sollte. Allerdings hatten sich dann einige schon dazu geäußert. Ich denke mal, es war auch nicht nur dieser eine Beitrag, sondern eine Vielzahl von Beiträgen, die sich in den letzten Wochen hier angehäuft haben und bei denen man sich fragen muß, ob die Verfasser auch mal vorher nachgedacht haben. Ich hätte das etwas konsequenter vorgehen müssen.

Der eigentliche Fehler war wohl, daß Du die Zügel hast schleifen lassen, nachdem Du lange Zeit eher zu streng warst. Leider kommt Alex gerade zum ungünstigsten Moment rein *ein Schelm der Böses dabei denkt* und denkt sich natürlich gleich dass er hier in der Anarchie angekommen ist.
Die mangelnde Konsequenz bei der Durchsetzung von Hausverboten etwa (Teibold-Wagner, GD) wird gleich dahingehend interpretiert dass jetzt jeder einen Gang zulegen kann.
Ich hätte den Beitrag heute gelöscht, und zwar nicht weil ich ihn so schlimm finde, sondern weil ANDERE ihn zum Vorwand nehmen könnten dem Forum zu schaden. Wir wissen alle wem dieses Forum ein Dorn im Auge ist.
Max hat leider eine gewisse Verantwortungslosigkeit bewiesen. Will auf Teufel komm raus seine Prinzipien durchsetzen und achtet dabei nicht auf mögliche Steilvorlagen für die Leute, die ihm am liebsten das Licht abdrehen würden. Auch die ewigen Zankereien Eugen vs. Nick sind oder waren erbärmlich. Fast hätte ich gesagt: Reißt euch doch mal zusammen!

Kann mir nicht vorstellen, daß hier wer trotz manchmal starker Worte für Gewalt ist. Niemand hier ist für Gewalt. Das steht für mich fest. Dann ist es allerdings tunlich, bei unbedarften Lesern nicht aus Versehen diesen falschen Eindruck zu erwecken. Ich denke, daß ist eigentlich alles, was Alex bewegt. Die Abgrenzung starker Worte von Gewaltaufrufen und vor allem solchen Bemerkungen, die in diesem Sinne missverstanden werden KÖNNTEN, ist natürlich sehr schwierig.

Ja das denke ich auch. Ich tue es mir da bei der Abwägung auch immer ziemlich schwer. Das sind nunmal zwei verschiedene Schuhe: wenn man die Leute kennt und man ist irgendwo unter sich, dann weiß jeder, was gemeint ist, weil man die Leute einschätzen kann. In Foren und in aller Öffentlichkeit kann eine unbedachte Äußerung allerdings recht schnell zum Verhängnis werden.

Zumal es hier nicht ums Sammeln von Briefmarken geht. Man kann sich kaum ein kontroverseres Forum vorstellen als ein Geschlechter-Forum. Es wird mit Haken und Ösen gekämpft. Das Lagerdenken ist unglaublich ausgeprägt.

Der Modarationsbetrieb ist natürlich ein Ding, aber wohl nicht zu ändern.
Ich kann nur hoffen daß hier weiterhin die Dinge beim Namen genannt werden dürfen ohne Befürchtung dass der Beitrag im virtuellen Papiereimer landen könnte. Sonst hätten wir tatsächlich eine Art Vorzensur, wie ein Vorschreiber meinte.

Wenn der Beitrag sachbezogen ist, dann sehe ich da kein Problem.

Oje, armer Nikos...*g*
Besteht die Möglichkeit, daß der Moderationsbetrieb wieder aufgehoben wird oder müssen wir uns damit abfinden? Ich meine, eine Moderation bedeutet auch für Dich ein Mehr an Arbeit.

Gruß
Doink


gesamter Thread:

 

powered by my little forum