Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Über uns

125809 Einträge in 30775 Threads, 293 registrierte Benutzer, 301 Benutzer online (1 registrierte, 300 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

    WikiMANNia
    Femokratieblog

Humbug! (Humor)

Tim Buktu, Friday, 18.02.2022, 09:41 (vor 791 Tagen) @ Seditionist

Die Verträge von denen du gesprochen hast wurden seinerzeit
mit der Sowjetunion geschlossen die jedoch längst untergegangen ist.

Teilfalsch! Du kapierst es einfach nicht, obwohl es dir hier schon einmal ausführlich erklärt wurde. Also nocheinmal nur für dich Trantute: 1990 bei den 2+4-Verträgen hat die UdSSR der deutschen Wiedervereinigung und einem Truppenabzug nur zugestimmt, wenn es keine Nato-Osterweiterung gibt. Der Westen stimmte zu, aber es gab nur diese Zusage an Gorbatschow. Kann man übrigens überall lesen. Russland (damals UdSSR) hat sich an die Absprache gehalten, der vertrauensunwürdige und hinterfotzige Westen nicht/niemals. Die Russen sind ohne Wenn&Aber aus der Ex-DDR abgezogen, die heimtückischen u. hinterlistigen Amerikaner haben den neuen "Freiraum" gleich besetzt.

Wir Ossis wurden von den Russen nach dem 2. Weltkrieg freigelassen, die SBZ (sowjetische Besatzungszone) aufgelöst. Heute ist der Osten genauso von den Amerikaner besetzt u. verwaltet ... und damit unfrei wie der Westen es immer war. Begreifst du das? Deutschland ist ein Amerikanern besetztes Land! Wir sind eine Kolonie, die nach Belieben ausgebeutet werden kann, deren Staatsgebiet Sprungbrett für grausame Krieg der Amerikaner ist.

Deutschland muss raus aus der Nato. Deutschland muss raus aus der EU. Solche Idioten wie du, müssen abgeschoben werden. Es ist altertnativlos!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum